Overblog
Editer l'article Suivre ce blog Administration + Créer mon blog
12 octobre 2014 7 12 /10 /octobre /2014 18:29

Alemán

Ich muss immer an dich denken.

Ich red' mir ein, es wär' okay,
es tut schon gar nicht mehr so weh
es ist okay...
es ist okay...
Ich zieh' nächtelang durch die Bars,
mit den Jungs und hab mein' Spaß
es ist okay...
es ist okay...
wir können doch Freunde bleiben, hast du gesagt,
und ich meinte nur, geht klar
Is' schon okay
Und ich fahre nachts hellwach allein durch die Straßen
Seitdem du weg bist, kann ich nicht schlafen
Nichts ist okay,
gar nichts okay

Refrain:
Ich werd' verrückt bei dem Gedanken,
wo du heute abend schläfst
Ich dreh' durch bei der Frage,
neben wen du dich legst
Ich muss immer an dich denken,
ganz egal, wer mich berührt
Ich hoffe, du denkst mal an mich,
wenn dich irgendwer verführt!

Ich hab seit Tagen nich' geweint
Ich komm' schon voll gut klar allein
Ist okay, was soll schon sein
Ich schlaf alleine auf der Couch
In unser'm Bett halt' ich's nicht aus
Ist okay, das schaff' ich auch
Und ich koch' morgens den Kaffee
wieder für Zwei ganz aus Versehen
Ist okay, war nur aus Versehen
Und es ist fast wie Knast in der Wohnung alleine
die Hälfte vom Bett ist immer noch deine
Nichts ist okay,
gar nichts okay

Refrain:
Ich werd' verrückt bei dem Gedanken,
wo du heute abend schläfst
Ich dreh' durch bei der Frage,
neben wen du dich legst
Ich muss immer an dich denken,
ganz egal, wer mich berührt
Ich hoffe, du denkst mal an mich,
wenn dich irgendwer verführt!

Und ich fahre nachts hellwach allein durch die Straßen
Seitdem du weg bist, kann ich nicht schlafen
Nichts ist okay,
gar nichts okay
Und es ist fast wie Knast in der Wohnung alleine
die Hälfte vom Bett ist immer noch deine
Nichts ist okay,
gar nichts okay

Refrain:
Ich werd' verrückt bei dem Gedanken,
wo du heute abend schläfst
Ich dreh' durch bei der Frage,
neben wen du dich legst
Ich muss immer an dich denken,
ganz egal, wer mich berührt
Ich hoffe, du denkst mal an mich,
wenn dich irgendwer verführt!

En español:

Debo de pensar en ti siempre.

Me digo a mi mismo un: “estuvo bien“,
ciertamente,ya no duele más,
está bien...
está bien...
Me visto, entre barras,durante la noche con los chicos y tengo mi propia diversión;
está bien...
está bien..
Aún así, podemos quedar como amigos, dijiste, y yo insinué que me quedaba claro,
está claramente bien.
Y yo conduzco de noche, despierto, solo por las calles,
desde que te fuiste, no puedo dormir,
nada está bien,
nada bien.

[Estribillo]
Me vuelvo loco al pensar
en dónde dormirás tú, hoy,en la noche
vuelvo a la misma pregunta,
al lado de quién estarás,
debo de pensar en ti siempre,
no importa quién me toque,
supongo que tú piensas alguna vez en mi,
cuando a alguien seduces!!

No he llorado por días,
estoy muy bien solo,
está bien, ya tenía que ser así,
duermo solo en el sofá,
en nuestra cama, no lo soporto,
está bien, lo conseguiré,
y por la mañana hago el café,
otra vez para dos, accidentalmente,
está bien, soló fué accidentalmente,
casi no tiene sentido estar solo en el apartamento,
la mitad de la cama sigue siendo tuya,
nada está bien,
nada bien.

[Estribillo]
Me vuelvo loco al pensar
en dónde dormirás tú, hoy,en la noche,
vuelvo a la misma pregunta,
al lado de quién estarás,
debo de pensar en ti siempre,
no importa quién me toque,
supongo que tú piensas alguna vez en mí,
cuando a alguien seduces!!

Y yo conduzco de noche, despierto, solo por las calles,
desde que te fuiste, no puedo dormir,
nada está bien,
nada bien.

[Estribillo]
Me vuelvo loco al pensar,
en dónde dormirás tú, hoy, en la noche,
vuelvo a la misma pregunta,
al lado de quién estarás,
debo de pensar en ti siempre,
no importa quién me toque,
supongo que tú piensas alguna vez en mí,
cuando a alguien seduces!!

Partager cet article

Repost0

commentaires

Présentation

  • : Le blog de Yul
  • : Música, Fotos y Humor. Loquillo, Fito, Rosana, ... Gente que sabe lo que dice y lo canta mejor aún.
  • Contact

Recherche - Buscar

Música Y Humor